Anlässlich eines Sondercharterflug nach Paphos über die beiden Feiertage im Oktober und November besuchte erstmals die neueste Generation der Boeing 737, eine B737-MAX8, von Travel Service Airlines den blue danube airport linz

Travel Service betreibt seit Mai 2018 bereits sechs Boeing 737-MAX8 über ihre Vertriebsplattform Smartwings. Weitere 33 Einheiten sollen bis 2023 an die tschechische Airline geliefert werden (Foto: M. David)

Die Boeing 737-MAX8 unterscheidet sich äußerlich in einigen Punkten von den bisherigen Boeing 737, so unter anderem durch 20cm längere Bugfahrwerke (Foto: Michael David)

Die 737-MAX sind mit LEAP-Triebwerken der neuesten Generation ausgestattet, die einen Fandurchmesser von 1,73m (18cm mehr als bisher) besitzen und auf weitere nach vorne reichende Triebwerkpylonen angebracht sind. Die "Sägezahnhinterkanten" der hinteren Triebwerksverkleidung dienen zur besseren Vermischung von verschieden schnellen Luftströmungen (Foto: J. Stiglmair)

Zu den auffälligsten Merkmalen zählt wohl der neue strömungsgünstigeren Heckkonus des APU (Foto: J. Stiglmair)

Text: Michael David