Die spanische Charterflugline Wamos Air nutzte ihre guten Erfahrungen mit der sehr effizienten Zusammenarbeit mit dem Linz Airport für zwei Sonderflüge binnen weniger Stunden von und nach China mit Airbus A330-200

In den Morgenstunden traf der Airbus A330-223 EC-MTT aus Shanghai ein und flog anschließend ins tschechische Ostrava weiter (Foto J. Stiglmair)

Wenige Stunden später traf mit der EC-MTU der zweite Airbus A330-223 aus Madrid ein, welchen Wamos Air aus dem Bestand der ehemaligen LTU bzw. Air Berlin übernahm. Nach kurzem Zwischenaufenthalt in Linz ging es direkt nach Shanghai weiter (Foto: M. David)

Text: Michael David