Start

VFFL präsentierte sich in Salzburg

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 90-Jahre-Jubiläum des Flughafen Salzburg konnte sich der Verein der Freunde des Flughafens Linz in enger Zusammenarbeit mit dem Fan-Club Salzburg Airport dem Festpublikum in der Mozartstadt präsentieren. Selbstverständlich wurde auch der blue danube airport dort würdig durch unsere Rolle als als Flughafen-Identifikator vertreten.

 

Reportage: MD82 fliegt MD82

Diesen Sommer war die neue Charterflugverbindung von Linz an die Schwarzmeerküste nach Burgas nicht nur bei den oberösterreichischen Urlaubern sehr beliebt, auch für die heimischen Planespotter war dieser Flug Dienstag morgens ein wahrer Pflichttermin durch die eingesetzte und mittlerweile sehr selten gewordene McDonnell Douglas MD82. Für einen Spotter unter ihnen war jedoch ein Tagesflug von Linz nach Burgas ein ganz besonderes Highlight: Michael David, von Freunden auch "MD" genannt.

Ein Tripreport von "MD82" über eben diese "MD82"

Weiterlesen...

 

Vereinsabend am 14.09.: Äthiopien

ACHTUNG: kurzfristige Änderung bei unserem Vereinsabend im September:

Frau Elisabeth Kneissl-Neumayer, Geschäftsführerin der Kneissl-Touristik GmbH, berichtet über mit Ihrem brandaktuellen Vortrag, der erst vor wenigen Tagen fertiggestellt wurde, über Äthiopien und Ethiopian Airlines

Weiterlesen...

 

DHL stärkt Brüssel-Verbindung

Ab Montag, 05. September 2016 steht die bislang dienstags, mittwochs und donnerstags geflogene Frachtverbindung nach Brüssel nun auch am Montag im DHL-Online-Flugplan. Zudem wird die zum Einsatz kommende Boeing 737F nicht mehr leer aus Budapest überstellt, sondern kommt abends als Frachtflug aus dem Belgrad nach Linz, wo die Fracht aus Serbien sowohl weiter nach Brüssel als auch nach Leipzig verladen wird. Somit erhöht DHL ihre Frequenz auf insgesamt 13 Flüge pro Woche ab Linz, davon fünf mit Boeing 757F nach Leipzig.

 

30. August 2016: Kurzbesuch eines BBJ2

Zum zweiten Mal binnen weniger Wochen kam ein Boeing Business Jet 2, ein Privatreiseflugzeug auf Basis der Boeing 737-800 Winglets, auf Kurzbesuch nach Linz. Die Maschine des Schweizer Betreiber Lowa Corp. flog von Dresden kommend über den blue danube airport linz nach Basel-Mulhouse

Weiterlesen...

 

17. August 2016: Eishockey-Sondercharter

Zum Spiel gegen die Eishockeymannschaft von Blackwings Linz im Rahmen der Gruppenphase der Champions Hockey Leauge reiste der SC Bern mit einer Fokker 100 der deutschen Avanti Air aus Kosice an. Nach einem Sieg gegen die Linzer flogen die Schweizer Eishockeycracks zurück in die Heimat nach Bern

Weiterlesen...

 

Neue Flughafen-Website online

Die neue Website des blue danube airport Linz ist online! In den letzten Monaten wurde seitens des Marketingteams fieberhaft an einem neuen, hochmodernen Webauftritt des Linzer Flughafens gearbeitet, mit dem zahlreiche neue Funktionen und Online-B2C/C2B-Möglichkeiten Einzug halten. Für Flugzeugfans besonders interessant: der neue Online-Flugplan enthält eine Flugplanvorschau über mehrere Wochen!

Überzeugen Sie sich selbst unter www.linz-airport.at

Weiterlesen...

 

30. Juli 2016: Dreistrahlige Schönheit wieder zu Gast

Ein absoluter Leckerbissen für alle Flugzeugfans ist seit 31. Juli 2016 am Flughafen Linz zu bewundern: eine selten gewordene Boeing 727-100. Aufgrund der strengen Lärmvorschriften am Flughafen Salzburg reiste der private Eigentümer über Linz zu den Salzburger Festspielen an. Wie bereits im Jahr 2013 soll das Flugzeug mehrere Tage gut von der Dachterrasse zu bewundern sein

Weiterlesen...

 

29. Juli 2016: "Rhino"-B757 in Linz

Bereits zum wiederholten Male engagierte sich der Logistikdienst DHL für einen Tiertransport im Rahmen eines globalen Tierschutzprojekts zum Erhalt von gefährdeten Tierarten. Ende Juni flog DHL ein schwarzes Spitzmaulnashorn namens Eliska aus einem tschechischen Zoo in das George-Adamson-Wildtierreservat in Tansania. Die auf diesem Transport eingesetzte Boeing 757 kam mit ihrer entsprechenden Lackierung nun auch nach Linz

Weiterlesen...

 

22. Juli 2016: Neustart für Ägypten mit Air Cairo

Für den auf Ägypten spezialisierten Reiseveranstalter ETI kam die ägyptische Air Cairo nach einigen Jahren Pause wieder nach Linz. Ab sofort führt die Tochtergesellschaft von Egypt Air jeden Freitag Abend Charterflüge nach Hurghada am Roten Meer durch. Der Verein der Freunde des Flughafens Linz konnte den Airbus A320 im Vorfeld des ersten Fluges besichtigen

Weiterlesen...

 

1. Halbjahr 2016 im Zeichen einiger Krisen

Die Terroranschläge und geopolitischen Krisen der vergangenen Monate haben sich teilweise direkt in die Passagierzahlen des 1. Halbjahres 2016 niedergeschlagen. Mit 197.379 Passagieren musste ein Rückgang von -18,97% hingenommen werden. Vor allem der in den letzten Jahren aufstrebende Charterverkehr in die Türkei und nach Ägypten verzeichnete, nicht nur in Linz, einen dramatischen Rückgang. Die Reduktion der Wien-Flüge im Frühjahr 2015 wirkten sich zudem auch auf die Passagier- und Flugbewegungszahlen bei der Linie aus

Weiterlesen...

 

19. Juli 2016: Heimflug für russische Fußball

Der russische Vizemeister FK Rostov trat seinen Heimflug nach einem Aufenthalt im Trainingslager im oberösterreichischen Bad Zell vom blue danube airport Linz mit einem Bombardier Regional Jet CRJ200 der privaten Regionalfluggesellschaft Severstal nach Rostow am Don an

Weiterlesen...

 
Flugplan & Movements

Saisonflugpläne

> Charter Sommer 2015
> Linie Sommer 2015
> Kurzketten 2015

Tagesflugpläne
MONTAG
DIENSTAG
MITTWOCH
DONNERSTAG
FREITAG
SAMSTAG
SONNTAG
> NEU: CARGO
Live | Wetter

MOVEMENTS-BLOG

NEU: Airport-Webcam

Aktuelle Aktivitäten

AIRPOWER16 im Anflug! Nach dreijähriger Unterbrechung kehrt am 02. und 03. September 2016 die AIRPOWER ins Aichfeld zurück. An die 200 Luftfahrzeuge werden am Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg erwartet. Seit 2003 veranstaltet das Bundesheer, zusammen mit seinen Partnern, Land Steiermark und Red Bull, eine der weltbesten Airshows. Die Flying Bulls werden mit ihrer gesamten „Luftwaffe“ einfliegen. Erstmals ist ein Überflug in „Großer Formation“ geplant. Dabei sollen Oldtimer zusammen mit modernen Jets in neuer Formation zu bestaunen sein. Aber auch die eine oder andere Überraschung wird es geben ...

VFFL-Newsletter
VFFL-Hotline

0676 6259747